Günter Zint (1941), Jörg Immendorff.

200,00 

Vat Incl.

Silbergelatineabzug auf Barytpapier, 23,3 x 17,2 cm auf 24 x 18 cm. Guter Zustand.

Provenienz: Grauwert, Hamburg; Sammlung Berlin.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Verso signiert.

Zustand: Insgesamt guter Zustand. Einzelne kurze Druckspuren, 2 kaum merkliche Fingerspuren und eine winzige schwache Knickspur in der rechten oberen Ecke.

Biografie

Der deutsche Fotograf Günter Zint wurde 1941 in Fulda geboren und absolvierte eine Ausbildung zum Bildjournalisten und Redakteur bei der Deutschen Press-Agentur. Anschließend arbeitete er zunächst für verschiedene Illustrierte und Magazine wie Der Spiegel, später als freier Pressefotograf. Bekannt wurde er durch seine Aufnahmen aus dem Hamburger Star-Club.

Zusätzliche Information

artist

Günter Zint (1941)

estimation

200,00€ – 300,00€

technique

Silbergelatine